Bildungsscheck NRW

Bildungsscheck NRW
Förderbedingungen

Das Land NRW fördert die berufliche Weiterbildung mit einem Kostenzuschuss in Form des so genannten Bildungsscheck. Mit dem Bildungsscheck werden betriebliche Weiterbildungsausgaben zur Hälfte (ohne Verpflegung und Unterkunft) und maximal bis zu 500,-€ je Bildungsscheck bezuschusst.

Wer kann den Bildungsscheck NRW beantragen?

Der Bildungsscheck NRW kann sowohl von Einzelpersonen als auch von Betrieben genutzt werden.

  1. Beschäftigte

    Beschäftigte (insbesondere Un- und Angelernte, Berufsrückkehrer, oder befristete Beschäftigte) mit einem zu versteuernde Jahreseinkommen von bis zu 30.000 € (und bei gemeinsam Veranlagten bis max. 60.000 €) können einen Bildungsscheck innerhalb von 2 Kalender in Anspruch nehmen.
    Ausgeschlossen sind Beschäftigte des öffentlichen Dienstes und Selbstständige.

  2. Firmen/Unternehmen

    Kleinere und mittlere Betriebe mit weniger als 250 Beschäftigten können in einem Zeitraum von zwei Kalenderjahren bis zu 10 Bildungsschecks für die Beschäftigte in Anspruch nehmen, deren jährliches Arbeitnehmerbrutto 39.000,- Euro nicht übersteigt.

Für welche Seminare kann der Bildungsscheck beantragt werden?

Der Bildungsscheck darf nur für Kurse beantragt werden, die mindestens 500 € kosten. Der Kurs muss auf nachvollziehbare Weise zu Ihrem Beruf passt und Kenntnisse, Fertigkeiten, Fähigkeiten für die berufliche Tätigkeit vermitteln. Das sind beispielsweise Sprach- und EDV-Kurse oder auch Kurse zur Medienbildung und zum Umgang mit den neuen Medien.

Was muss zusätzlich beachtet werden

Um den Bildungsscheck zu erhalten, ist in Nordrhein-Westfalen eine kostenlose Beratung verpflichtend.

Wo finde ich weiterführende Informationen?

Den Flyer mit Informationen rund um den Bildungsscheck des Landes NRW können Sie sich hier herunterladen.


Noch Fragen?

Ein Telefonat mit einem OMNYSS Berater lohnt sich und wir sind sicher: Sie fühlen sich bei uns bestens aufgehoben.

Rufen Sie uns an
02461 316-9382

oder schreiben Sie uns eine  Nachricht.


Zusätzliche Informationen zum Bildungscheck NRW finden Sie hier:
www.weiterbildungsberatung.nrw/foerderung/bildungsscheck
www.mais.nrw/bildungsscheck